bettgeflüster Die xport Fachtagung für
Digitalmarketing in der Hotellerie.
September 2017

Die Fachtagung für Digitalmarketing in der Hotellerie
bettgeflüster

Ihre erfolgreiche Hotel-Website

Direktbuchung von Zimmer und Tagung, Influencer Marketing und Big Data, optimierte Webtexte und Instagram: Was brauchen Hotels, um ihre Webseite erfolgreich zu gestalten und zu vermarkten? Welches Nutzer-Erlebnis setzt der Besucher einer Hotelwebsite heute voraus? Und wie erreicht man ihn in unterschiedlichen Zielgruppen am effektivsten?

Erfahren Sie diese und weitere Themen in unserer 2. xport-Fachtagung für Digitalmarketing in der Hotellerie. Und nicht zuletzt in preisgekrönten Beispielen aus unserer Werkstatt.

Kreativ, offen und entspannt

Sie sind herzlich eingeladen, acht Referenten der Online- und Tourismus-Branche kennenzulernen, welche Expertenwissen rund um die Erstellung und Optimierung der Hotel-Website vermitteln. Diskutieren Sie Trends und Herausforderungen mit weiteren Hoteliers und genießen Sie den "Freiraum" in Frankfurts 25hours Hotel The Goldman.

Hier sind Sie zu Gast. Wir freuen uns auf Sie.

Alexander Creutzburg
Geschäftsführung xport communication GmbH

Kurz & knackig

Donnerstag, 28. September 2017

  • Empfang
  • Beginn der Vorträge
  • Mittagessen
  • Ende der Vorträge
  • Best-Practice Podium
  • Get Together bei Steak und Bier

Adresse

25hours Hotel The Goldman 
Tagungsbereich "Freiraum"
Hanauer Landstraße 127
60314 Frankfurt am Main

Kontakt

xport communication GmbH
Telefon: 0351/2630860
E-Mail: info@xport.de

Bettgeflüster Fachtagung in Frankfurt am Main

Die Themen und ihre Referenten:

Das wird ganz sicher ein abwechslungsreicher und informativer Tag rund um das Online-Business in der Hotellerie:

Erfolg mit der Hotel-Website

Eine erfolgreiche Hotel-Website ist Marketing- und Vertriebskanal, zentrales Instrument für den Kundendialog und Buchungsmaschine. Nicht zuletzt entlastet sie Ihr Personal. Was sollte eine optimale Web-Präsenz für Ihr Hotel tun können?

Alexander Creutzburg

Geschäftsführer xport communication GmbH

2001 gründe Alex Creutzburg gemeinsam mit Normen Nemes die Onlineagentur xport.de. Zahlreiche und international renommierte Hotels arbeiten seitdem gemeinsam mit xport.de an ihren Online-Präsentationen, u.a. die 25hours Hotel Company, das Kult-Hostel Superbude, das von einer Stiftung geführte Randolins-Hotel in St. Moritz oder die Luzerner Luxushotels des Hoteliers Urs Karli. Ostsee-Hotels wie das Hotel am Meer in Binz oder die Vier-Jahreszeiten-Kette in Kühlungsborn und Zingst zählen ebenso zum Kundenkreis wie die Premium-Häuser The George und Gastwerk Hamburg. 2016 kamen große Hotel-Gruppen wie die Centro Hotel Group mit 41 Hotels und die Victor's Residenz Hotels mit 13 Hotels hinz.

Warum 16-jährige Mädchen mehr als ihre Eltern verdienen

Was macht Influencer zum aktuell effektivsten Online-Marketing-Kanal? Wir zeigen, wie Reiselust und Fernweh durch authentisches Influencer Marketing beim Kunden geweckt werden kann. Es werden Best-Practices und Cases vorgestellt.

Annika Schwager

Head of Customer Success ReachHero

Influencer Marketing ist eines der spannendsten Trends im Online-Marketing. Worauf bei Influencer-Marketing-Kampagnen zu achten ist, erklärt Annika Schwager, Head of Customer Success der größten deutschen Influencer-Marketing-Plattform und -Agentur ReachHero.

 

Als Head of Customer Success bei ReachHero betreut Annika Schwager seit 2015 mit ihrem Team große Influencer-Kampagnen. Der datengetriebene Ansatz erlaubt es dem Kunden, schnell und skalierbar Influencer-Kampagnen umzusetzen. Mittlerweile sind über 17.000 Influencer mit einer Reichweite von über 350 Millionen Abonnenten auf ReachHero angemeldet.

Da lacht das Texterherz!

Manchmal vor Verzückung, manchmal vor Verzweiflung - wie sich Hotels im Web präsentieren. Ein Spaziergang durch gute und weniger gute Beispiele.

Henning Harms

Texter und Konzeptioner

Henning Harms war nach seiner Ausbildung zum Verlagskaufmann und dem European Business Studium in Osnabrück und London mehrere Jahre in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit führender Verlagshäuser, u.a. Gruner + Jahr, tätig. Seit 1999 ist er freiberuflicher Werbetexter und arbeitet für eine Vielzahl von Agenturen, Kunden und Branchen. Im Bereich der Hotellerie textet er für die Fortune Hotels, Hotel am Meer Binz, "The Hotel" und "Astoria Luzern“, Holiday Inn, pentahotels und viele inhabergeführte Häuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Big Data – Chance und Herausforderung für die Hotellerie



Dr. Michael Toedt, dailypoint

Geschäftsführender Gesellschafter und CEO von Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH

Dr. Michael Toedt vereint die Bereiche Hotel-Knowhow, Marketing und IT-Kompetenz.
Im Januar 2005 gründete er gemeinsam mit Dr. Robert Selk und Rainer Aumiller die Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH. Herr Dr. Toedt ist neben seiner Tätigkeit Regionaldirektor der HSMA Süd, President des Cornell German Chapter, Lehrbeauftragter an der Hochschule München für das Thema CRM in der Hotellerie, Gastdozent an diversen Hochschulen und Universitäten wie der NDS Hôtelleriesuisse.

Bieten Sie booking.com & Co. erfolgreich Paroli!

Ullrich Kastner liefert Ihnen mittels realer Beispiele, welche Hebel im Hotel-Direktvertrieb wichtig sind. Und wie Sie Kanäle wie trivago, tripadvisor oder Google für sich nutzen und Erfolge leicht  messen können.

Ullrich Kastner

Gründer und Geschäftsführer myhotelshop

Die im Januar 2012 gegründete Plattform myhotelshop.de setzt sich zum Ziel, das Direktgeschäft von Hotels nachhaltig zu steigern. Über eine intuitive Oberfläche können Hotels und Hotelketten in wenigen Klicks hochrelevante Marketingplatzierungen direkt online live schalten und zu günstigen Preisen Klicks auf Ihre eigene Webseite holen.

Die Digitalisierung der Tagungswelt

Martin Munck erläutert, welche Weichen im Tagungsbereich Ihres Hotels heute gestellt werden müssen. Er beschreibt, wie die digitale Zukunft des Tagungsmarktes überhaupt aussieht.

Martin Munck

Market Manager bei Expedia MeetingMarket

Gelauncht im Juli 2015, ist MeetingMarket die erste Technologie, die Echtzeitbuchungen von Gruppenübernachtungen, Veranstaltungsräumen, Food & Beverage und Equipment ermöglicht. MeetingMarket erlaubt es Eventplanern und Hotelpartnern, ihren Verkaufsprozess vollautomatisch und ohne zeitaufwändige, manuelle Angebotserstellung abzuwickeln. Expedia bietet die Technologie als Portal und als Buchungsmaschine für den Direktvertrieb. Martin Munck ist seit der Gründung von MeetingMarket dabei und kennt sich mit den neuesten Entwicklung im Tagungsmarkt bestens aus.

Steigerung von Direktbuchungen

Die entscheidenden Zusammenhänge zwischen der Internet Booking Engine, Metasuchmaschine und Channelmanagement.

Christoph Lülling

Area Sales Manager der seekda GmbH

Christoph Lülling weiß, worauf es beim Channelmanagement ankommt. Als Sales Manager verantwortete er den Vertrieb im Holiday Inn München und beim HRS-Hotelportal. Über das Hotelconsulting fand er schließlich zur österreichischen Buchungsplattform seekda.
Seekda entwickelt intelligente, gewinnbringende Lösungen im Tourismus-Vertrieb wie Internet-Buchungsmaschinen, Vertrieb über Portale, Schnittstellen zu Buchungsplattformen und Metasuchmaschinen. Über 9.000 Hotels in 108 Ländern vertrauen bereits auf die Lösungen von Seekda.

AGOF Geschäftsführer Sven Bornemann spricht auf der Bettgeflüster-FachtagungAGOF

Digitale Reisespuren

Die Lebenswelten und Mediennutzung der Verbraucher werden immer digitaler. Die Grenzen zwischen online und mobile verschwimmen. Deshalb ist die Multi-Plattform-Strategie für eine Marke unabdingbar, um an allen relevanten digitalen Touchpoints präsent zu sein.

Sven Bornemann

Geschäftsführer der AGOF Services GmbH

Wir stellen Ihnen die Erkenntnisse aus dem Sonderbericht AGOF facts & figures „Reise & Touristik“ vor. Große Potenziale werden aufgezeigt und hinsichtlich Produktinteresse rund um Reise und Touristik differenziert. Abgerundet wird das Bild durch Einblicke in die korrespondierten Werbebudgets und die Erhebungsmethodik der Daten der digital facts.

 

Dipl. Wirtschaftsinformatiker und AGOF-Geschäftsführer Sven Bornemann kann auf über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, in Online-Marketing und -Vermarktung zurückschauen.

Best-Practice-Podium

Die Macher der erfolgreichen Online-Strategien des 25hours und der Superbuden, Alex Schuster und Jörn Hoppe, im Podium-Gespräch mit Ihnen und xport.

Alexander Schuster | Jörn Hoppe

25hours | Superbuden

Alexander Schuster (li.), Digital Marketing Manager der 25hours Hotel Company spricht im Podium über Markenskalierung und wie man den Hype um eine Hotelmarke am Leben hält. Bevor er zur 25hours Hotel Company stieß, managte er die IT des Kempinski Hotel Atlantic Hamburg und in der Planungsphase das Intercontinental Dresden. Als Area Online Distributation Manager war er knapp 3 Jahre für die Starwood Hotels in Deutschland und anschließend im Bereich Digital Field Marketing für die Hotels in D/A/CH tätig.

Jörn Hoppe (re.) erfindet seit der Eröffnung des ersten Hostels in der Hamburger Spaldingstraße im April 2008 als General Manager die Marke Superbude immer wieder neu.

* Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Ihr Onlineticket

Bestellen Sie noch heute Ihr Online-Ticket. Die Ticketpreise sind Komplettpreise für eine Person, inkl. Mittagssnack, Abendbuffet, gesetzlicher MwSt. sowie Gebühren.

Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Die Gebühr muss beim Kauf des Online-Tickets gezahlt werden. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit kostenfrei möglich, an: t.fritsche@xport.de. Eine Stornierung ist bis zum 3. September 2017 möglich. Bezahlte Tickets werden abzüglich 15 Euro Xing-Bearbeitungsgebühr zzgl. MwSt. rückerstattet. Bei einer Stornierung ab dem 4. September 2017 kann der Ticketpreis leider nicht erstattet werden. Die Stornierung läuft über Xing, das Prozedere entnehmen Sie bitte Ihrem Online-Ticket.


Sollte die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht beeinflussen kann, nicht stattfinden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Veranstaltung auf ein Datum und Ort seiner Wahl zu verlegen.

Come as you are: Unser Hotel-Kontingent für Sie

Möchten Sie die Hotels kennen lernen, von denen Sie auf der xport-Fachtagung eben noch gehört haben? Wir haben für Sie Zimmer in den zwei angesagten 25hours Hotels in Frankfurt zu Vorzugs-Konditionen reserviert.

Für die Nacht vom Donnerstag, 28. zum Freitag, 29. September 2017 (Selbstzahler-Basis)

25hours Hotel The Goldman

5 Zimmer (M-Room West zur Einzelnutzung)
90,00 Euro

Preis exkl. Frühstück (zusätzl. 14 Euro p.P.)
Preis inkl. gesetzl. MwSt. und Service
Kontingent steht bis 29.08.2017 zur Verfügung

Buchungs-Code

XPORT270917

60314 Frankfurt am Main
Hanauer Landstraße 127-129

25hours Hotel by Levi's

5 Zimmer (M-Room zur Einzelnutzung)
100,00 Euro

Preis exkl. Frühstück (zusätzl. 14 Euro p.P.)
Preis inkl. gesetzl. MwSt. und Service
Kontingent steht bis 29.08.2017 zur Verfügung

Buchungs-Code

XPORT280917

60329 Frankfurt am Main
Niddastraße 58

Ihr Gastgeber xport

Alex Creutzburg und Normen Nemes gründeten xport.de 2001. Die Begegnung mit Hotel-Mäzen Kai Hollmann erlebten beide als Chance, sich mit unkonventionellen Ideen einer wachsenden Kundschaft aus Hotellerie und Tourismus zu präsentieren. Seitdem arbeitet xport nahezu vollständig im digitalen Marketing. Die ganzheitliche digitale Strategie für den Hotel-Kunden ist xport dabei sehr wichtig – d.h. die Entwicklung der Website, die technisch, inhaltlich und optisch zum Hotel passt. Nicht zuletzt die Optimierung der Buchungsmöglichkeiten für Zimmer, Packages, Tagungsräume bis zum Restauranttisch. Die Integration von technischem Zubehör wie Buchungsmaschine, Konfigurator, Optimierung und permanente Pflege nach Livegang sind weitere Merkmale der Betreuung von xport-Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 2016 wurde die erfolgreiche Arbeit durch den Webaward-Gewinn bestätigt.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, der Sie mit allen Neuigkeiten rund um die Veranstaltung auf dem Laufenden hält